Wellness Massage & Kinderyoga
Akademie

Aubildung Ayurveda Massagetherapeut/in

Abhyanga Ayurvedische Ganzkörpermassage


Die älteste Heilkunst der Menschheit ent­stand vor rund 5000 Jahren in Indien und ist eine Kombination aus medizinischen Erfahrungswerten und Philosophie. Als zentrale Elemente kommen vor allem Ayurvedische Massage- und Rei­ni­gungs­tech­ni­ken, Yoga und typgerechte Er­näh­rung zum Einsatz. 

Der indischen Überlieferung nach wurde Ayurveda dem Menschen geschenkt um ein langes Gesundes und Glückliches Leben zu führen. Eine Ayurvedische Massage hat Ihr Ziel die drei Lebensenergien Vata, Pitta und Kapha ins natürliche Gleichgewicht zu bringen. 

Bei der sanften ruhigen Ayurvedischen Massage mit warmen Öl, angereichert mit Düften und Kräutern hüllen Sie den Körper ein. Durch die langen Streichungen und Kreisbewegungen werden die Energiebahnen (Nadis) und Energiepunkte (Marmas) wieder in Einklang gebracht. So kann die Lebensenergie wieder ungehindert fließen.

Die Ayur­ve­di­schen Massagen haben eine sehr ent­span­nen­de und entgiftende Wirkung. Sie wirken ver­jün­gend, zell­er­neu­ernd, vitalisierend, stärken das Immunsystem und unterstützen das ganzheitliche Wohlbefinden.

Es ist eine Wunderbare Methode zur Entspannung, Harmonisierung und Regeneration des Körpers.

Vielleicht haben Sie noch Interesse an folgenden Ausbildungen:



Eckdaten

  • Abhyanga = Ayurvedische Ganzkörpermassage
  • Shiro- und Mukabhyanga = Ayurvedische Gesichts- und Kopfmassage
  • Padabhyanga = Ayurvedische Fußmassage
  • Kundalini = Ayurvedische Rückenmassage
  • Garshan = Seidenhandschuhmassage

Dauer & Kosten

  • 4 Tage, jeweils von 09.00 – 17.00 Uhr inkl. Pause
  • 590,- Euro inkl. Skript und Zertifikat
  • Kaffee, Tee und Obst werden bereitgestellt

Tagesablauf

1. Tag

  • Einführung in die Ayurveda Lehre
  • Grundlagen der Bioenergien
  • Doshas und Konstitutionstypen (Vata, Pitta, Kapha)
  • Ölkunde
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Lagerung und Behandlungsvorbereitung
  • Arbeitshaltung
  • Erfahrungen aus der Praxis
  • Handmassage

2. Tag

  • Erlernen der Massagegriffe und die einzelnen Behandlungsabläufe
  • Padabhyanga = Fußmassage
  • Shiro- und Mukabhyanga = Ayurvedische Gesichts- und Kopfmassage
  • Garshan = Seidenhandschuhmassage


3. Tag

  • Aufbau und Ablauf der Abhyanga – Ganzkörpermassage 

4.Tag

  • Wiederholung der einzelnen Massagen
  • Kundalini – Rückenmassage
  • Marketing / Raumgestaltung


Termine

Stuttgart:

  • 10.10. - 13.10.2020 *
  • 11.12. - 14.12.2020 *
  • 27.03. - 30.03.2021 *
  • 12.06. - 15.06.2021 *
  • 11.08. - 14.08.2021 *
  • 02.10. - 05.10.2021 *

München:

  • 30.10. - 02.11.2020 *
  • 30.01. - 02.02.2021 *
  • 10.07. - 13.07.2021 *



Uttenreuth bei Erlangen/Nürnberg:

  • 17.05. - 20.05.2021 *
  • 11.12. - 14.12.2021 *

 



VERFÜGBARKEIT der KURSTERMINE

* freie Plätze    * wenige Plätze    * belegt

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert. https:///www.bildungspraemie.info

 
 
 
E-Mail
Anruf