Wellness Massage & Kinderyoga
Akademie

Massage- &  Wellnessausbildung

Immer mehr Menschen sehnen sich nach Entspannung, Erholung und Regeneration. Dadurch ist die Entwicklung des Wellnessmarktes in den letzten Jahren rasant gestiegen.

Die Qualifikation als Mas­sa­ge­the­ra­peut/in bietet Ihnen eine ideale Voraus­set­zung sich beruflich für den erfolgsversprechenden Wellnessmarkt zu etablieren.

Lernen Sie sich in die Bedürfnisse der Kunden intuitiv einzufühlen und unterstützen Sie Menschen durch unterschiedliche Massagen und Achtsamkeit wieder zurück zu Ihrer Mitte und Ihr inneres Gleichgewicht zu kommen.    


Nach dem erfolgreichen Abschluss der Massage Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat.

Mit diesem Zertifikat eröffnen sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten in verschiedenen Bereichen als Mas­sa­ge­the­ra­peut/in zu arbeiten. Sie können in Well­ness­ho­tels, Sau­nen, Kosmetikstudios, Beau­ty­far­men, Fitness Center, Clubanlagen und auf einem Kreuzfahrtschiff tätig werden. Oder Sie er­öff­nen Ihr eigenes Wellness Massageinstitut.


Meine Massage Ausbildungen sind qualitativ, praxisnah und authentisch.

Ziel ist es, Sie professionell in die Kunst der ganz­heit­li­chen Mas­sa­gen auszubilden. Damit sind Sie fähig, die Behandlungen erfolgreich, ver­ant­wor­tungs­be­wusst und selbst­ständig durch­zu­füh­ren. Der Unterricht ist kompakt und pra­xis­orien­tiert. Sie erhalten ein um­fang­rei­ches Skript und bekommen einen the­ore­tischen Einblick in die Grund­la­gen der ein­zel­nen Massagen.

Sie erhalten ausführliche Kenntnisse der: Anatomie und Physiologie, Indikationen und Kontraindikationen, Vorbereitung einzelner Massagen, Anamnese der Klienten, Umgang mit Kunden, Gestaltung des Arbeitsplatzes und rechtliche Grundlagen.

Das Bun­des­pro­gramm Bil­dungs­prä­mie wird vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bildung und For­schung und dem Eu­ro­pä­ischen So­zial­fonds gefördert.


Ich biete Ihnen in Stuttgart, München und Uttenreuth bei Erlangen/Nürnberg drei ver­schie­de­ne Module zur Ausbildung zum/zur Mas­sa­ge­the­ra­peut/in an:

 
 
 
E-Mail
Anruf